Vom Umgang mit der Zeit

Bei kaum einem Thema kann man als Software-Entwickler so vieles falsch machen wie beim Umgang mit Zeit- und Datumsangaben. In seinem Blog hat Noah Sussman mal so einige Annahmen gesammelt, von denen Entwickler in Bezug auf Zeitangaben gerne ausgehen – die aber definitiv falsch sind. Das ist unterhaltsam und überraschend lehrreich.

Noah Sussman: Falsehoods programmers believe about time

3 Gedanken zu „Vom Umgang mit der Zeit“

  1. Gute Einsicht von Mister Noah Sussman hat er auch kapiert das falsche Zeitangaben auch durch schlechtes Zeitmanagement ensteht in dem er bloß so schnell wie möglich mit der Entwicklung fertig ist, er hat den Mut das zuzugeben das er nicht Mister Universum und mit Lichtgeschwindigkeit Programme entwickeln muß, aber das scheint wohl zur schnelllebigen dazu gehören, manch so ein Kandidat muß zwangsläufig auf die Couch dann sind die flüchtigkeitsfehler nur die Symptome des potientielen Burnout bzw Blackout, ab in die Entschleunigung zum meditieren und neue Kräfte und vorallen mehr Zeit für Rechaerche nehmen, dann gibts auch wieder bessere Zeitangaben!

  2. Aber selbst Mozilla hat sich den Faux geleistet das Webanwendungen schon ab 1. Januar 1770 gab, das kommt wenn man alles alleine dem Computer überläßt im about:healthreport beim Firefox-Statusbericht am Ende habe ich
    die Falschangaben bei Firefox für Android gefunden, nur in der deutschen Sprache, im englischen Text von FF for Android steht 01.Januar 1970 in der englischen Datumsreihe und Übersetzungsproblem kann da nicht sein, was gibts beim gregorianischen Kalender auf dem auch die Unixtime fußt zu übersetzen, der selbe Kalender ist auch beim Ami und ist international gültig oder es war einfach ein Zahlendreher oder Softwarefehler! Ich habe mich schlapp gekichert wo ich 1. Januar 1770 laß, gerade Mozilla mußte das passieren, ist halb zu schlimm, aber bei ein Antiviren-App – bzw Programm darf sowas nicht passieren auch bei Firefox schaue nach dem Update ob er wirklich das neue Update angenommen hat, ich habe ein Dateimanager der prüft die apk-Datei ob sie eine neuere Firefoxversion hat als die Installierte Version dh es macht ein Versionscheckup mit dem App und manchmal stand von Mozilla der 37. August drauf kurios dabei haben wie schon September gehabt, sonderbar wo ich Firefox Nightly mit dem Tagesbuild geupdatet hatte wurde beim Nightlylogo das richtige Entwicklerdatum angezeigt, woran liegt das, liefen bei dieser Version mehrere Datumsdaten paralel nebeneinander, gibts sowas bei der Entwicklung?

  3. Na ja, der Artikel von Sussman sollte sicherlich nur verdeutlichen, dass die allermeisten Entwickler Zeit- und Datumsangaben sicherlich für relativ trivial halten und deshalb häufig Annahmen treffen, die schlicht nicht zutreffen. In vielen Fällen produziert das, je nach Betriebsbedingungen, nicht einmal Fehler, was das Problem noch tückischer macht.
    Mag sein, dass auch beim Firefox-Team solche Fehler aufgetreten sind, davon weiß ich allerdings nichts 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *